Beweglichkeit

Die Beweglichkeit ist die Fähigkeit, die verschiedenen Gelenke leicht und in vollem physiologischem Ausmass zu bewegen. Die Beweglichkeit ist (speziell im Alter) ein wichtiges Element der Lebensqualität und eine elementare Bedingung für qualitativ und quantitativ optimale Bewegungsführungen. Es bestehen in Bezug auf die Beweglichkeit grosse Individuelle, vor allem durch die Gene bedingte Unterschiede. Die Grundspannung (Tonus) und die Dehnungstoleranz der Muskeln werden auch durch emotionale Faktoren beeinflusst. Von einer guten allgemeinen Beweglichkeit spricht man, wenn in allen Gelenken ein optimales Mass an Mobilität besteht.

< zurück